logo
 
?

crazy garage

#freizeitinwien #escaperoom #escapegame #jailbreak #wien #vienna #igers #igersvienna #viennanow #wienerblogger #fun #freizeit #mission #escape #roomescape Ein Beitrag geteilt von Freizeit in Wien (@freizeitinwien) am Denn obwohl der Raum recht klein und geräumig ist, wurden wir immer wieder mit weiteren Rätseln überrascht. Zur Verwirrung gibt es ein paar Gegenstände, die einem nicht weiterhelfen – wir haben an diesen Stellen ein bisschen Zeit verschwendet, aber das macht es auch spannend 🙂Wir hatten echt Spaß bei dieser Mission und finden, dass wir im 3er Team gut abgeschnitten haben.

Mehr zu Crazy Garage und den Missionen gibt es demnächst in unserem Blogbeitrag zu lesen!

Wir würden empfehlen das Spiel maximal zu viert zu spielen, obwohl laut Anbieter bis zu 6 Personen mitmachen können.

Der Raum und die Zellen sind ja wie gesagt doch relativ klein und bei zu vielen Teilnehmern bleibt jedem Spieler nicht so viel zu tun.

Je nachdem wie erfahren ihr bei Escape Games seid raten wir euch daher die Mission zu dritt oder zu viert anzugehen.. Das Crazy Garage in Wien liegt in ruhiger Lage, in der Knöllgasse 27 (nähe dem Wasserspielplatz/Wasserturm) im 10. Ihr kommt von der City aus ganz einfach und direkt mit der 1er Straßenbahn hin (Station Windtenstraße).

Im Mai 2013das erste Abenteuerspiel in Sopron veranstaltet.

(Der weltbekannte Name lautet: room escape games.) Die „Sopron Crazy Garage“ wird für eine Gruppe mit 2-6 Personen angeboten.

Im Sommer wird unser zweites Feld eröffnet, das mit dem ersten zusammengeöffnet wird.

Das eignet sich dann für 9 Personen In der letzten Zeit waren bei uns mehr als 100 Gruppen.

So haben wir mit den gruppenbildenden Spielen große Erfahrungen gesammelt.

Der Kernpunkt des Spieles sieht folgenderweise aus: Die Teilnehmer arbeiten in einer Gruppe zusammen.

Sie können das Ziel durch Bewältigung verschiedener Aufgaben mit kreativen Strukturen erreichen, und fühlen sich dabei wohl!